Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Methodenkompetenz

  • drucken

Bereitschaft und Fähigkeit zu zielgerichtetem, planmäßigem Vorgehen bei der Bearbeitung von Aufgaben und Problemen (zum Beispiel bei der Planung der Arbeitsschritte). (Grundsätze Rahmenrichtlinien des Landes Niedersachsen – in Anlehnung an KMK Handreichung, September 2011)

Methodenkompetenz bezeichnet im DQR die Fähigkeit, an Regeln orientiert zu handeln. Dazu gehört auch die reflektierte Auswahl und Entwicklung von Methoden. Fachkompetenz und personale Kompetenz schließen Methodenkompetenz jeweils mit ein. (DQR Glossar)

Bei Bedarf ist die Methodenkompetenz als grundlegende Anforderung in Lernsituationen im berufsbezogenen Lernbereich und im berufsübergreifenden Lernbereich auszuweisen.

Übersicht